Alt-Wien abseits der Pfade

"Freiwilliger Durchgang bis auf Widerruf gestattet"



Die Innenstadt neu entdecken

Wir lassen die kaiserlichen Prunkbauten und bekannten Flaniermeilen links liegen und erkunden die Altstadt abseits der Pfade. Einen Steinwurf vom Stephansplatz entfernt ist nichts mehr vom hektischen Treiben rund um den Dom zu spüren. Hier spazieren wir durch ruhige Innenhöfe, versteckte Durchhäuser (typische Wiener Durchgänge) und entdecken viele kleine Plätze die sonst übersehen werden. Unser Spaziergang handelt von Kuriositäten, verschrobenen Geschichten aus Wiens Vergangenheit und führt zu den schönsten versteckten Orten der Innenstadt. Wir beginnen auf Wiens „italienischster“ Piazza und enden mit Wiens schlecht gelauntester Muse. Dazwischen liegen u.a. Beethovens Nachbarschaft, das alte jüdische Herzen der Stadt, der Geburtsort des Kipferls und ein Arschtritt der die Welt veränderte.


Treffpunkt: Franziskanerplatz
Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 150 € pro Gruppe (bis 25 Personen)